Overclocking: techniken zur steigerung der leistung ihres computers

 

 

 

 


 

CPUIdle für Windows 95/98

CPUIdle für Windows 95/98 schaltet die CPU ab, wenn sie nicht gebraucht wird.  

Unter normalen Umständen vergeht sehr viel Zeit damit, dass der PC auf Befehle und Dateneingaben wartet. CPUIdle schaltet den Mikroprozessor ab, wenn dieser nicht in Benutzung ist, so wird die CPU vor Überhitzung geschützt, was wiederum eine Verlängerung ihrer Lebensdauer bedeuten kann.

Weiterhin dient es auch dazu, ein overclocktes System zu stabilisieren. CPUIdle verringert keineswegs die Geschwindigkeit des PCs und sie bietet möglicherweise bestimmte Funktionen, die die globale Funktion des Systems verbessern.

Anmerkung: Ebenso diese wie auch alle anderen Utilities sind immer dann wirkungslos, wenn ein oder mehrere Programme den Prozessor intensiv nutzen. Deshalb ist es eventuell notwendig, die Kühlung des Mikroprozessors zu verbessern, wenn wir ein Overclocking unseres Prozessors vornehmen.


 

Download Windows 95/98
Hersteller

 

 


Utilities

      Nächste utilitie   

 
   

  1 Was ist Overclocking?
  2 Wo setzt dieser Prozess an?
  3 Vorbereitende Maßnahmen

  4 Jumper und das BIOS
  5 Veränderung der Spannung
  6 Probleme
  7
Techniken zur K�hlung
  8
Weitere Informationen zum Thema Kühlung
  9
Softwarekühlung
10 Beispiele zum Overclocking
11 Beschleunigung anderer Komponenten
12 Grafikkarten
13
Dienstprogramme/Utilities
14 Forum
15 Links zu Kühlern

 

     
  [incluir_pagina/aleman/pie de p�gina.htm]